Dann würde ich dringend empfehlen, mit Boxen zu beginnen!

Der Nutzen, den Du aus dem Boxtraining ziehen kannst, ist nahezu endlos!

Du kannst Fett verlieren, da Du bis zu 500-700 + Kalorien pro Stunde verbrennst. Du wirst auch straffer, verbesserst Deine kardiovaskuläre Fitness, Muskelkraft, Hand-Auge-Koordination und vieles mehr!

Es ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Fett abzubauen, sondern auch eine großartige (neue) Fähigkeit, bei der Du Dich in einer Selbstverteidigungssituation sicherer fühlen wirst, wenn Du es jemals brauchen würdest (was ich Dir nicht wünsche)!

Beim Training werden nicht nur Deine Schultern, Arme und Beine trainiert, sondern Dein ganzer Körper. Mit einem einzigen Schlag wird nicht nur der Oberkörper gefordert, sondern beim Erlernen und Ausführen der richtigen Technik wird Kraft aus der Körpermitte, den Hüften und Beinen gezogen!

Boxen ist auch eine der besten Formen zur Stresslinderung. Wenn Du an die Frustration bei der Arbeit denkst, dem Drama mit Freunden, der Beziehung, dann kannst Du beim Boxen den Ärger über die Pads oder sogar den Sandsack loswerden und alles löst sich auf.

Boxen erfordert auch mentale Übung und Geschicklichkeit, denn das Erinnern an Kombinationen, das Nachdenken über die Koordination der Beine und die Verwendung der richtigen Technik unter Druck, sind nur einige der Dinge, die gleichzeitig in einem Boxtraining geschehen. Beim Boxen gibt es mehr als eine Sache, die Du auf einmal beachten solltest, und das macht es effektiv. Anstatt durch die Bewegungen zu stapfen oder gedankenlos auf dem Laufband zu gehen, wird das Boxen Dein Gehirn beschäftigen und Dich schnell reagieren lassen!

Nach meiner Erfahrung der letzten Jahre, habe ich gelernt, dass Boxen für jedermann geeignet ist und jeder kann es machen, unabhängig von Alter, Größe, Gewicht, männlich oder weiblich, und dass Du jederzeit damit anfangen kannst!